Startseite

Online – Mahnverfahren – Bundesweit mit IFB Inkasso

Schluss mit zeitraubenden fruchtlosen Mahnläufen! Aktivieren Sie Ihre Außenstände! Stellen Sie hier Ihren Antrag auf Erlass des Mahnbescheids!

Im gerichtlichen Mahnverfahren können Sie schnell und einfach einen Vollstreckungstitel (Vollstreckungsbescheid) über eine Geldforderung erwirken, wenn Einwendungen Ihres Antragsgegners nicht zu erwarten sind. Den Verfahrensverlauf können Sie HIER einsehen.

Die Einleitung des gerichtlichen Online-Mahnverfahrens ist ein Dienstleistungsangebot des Inkassounternehmens IFB.

IFB Inkasso hat die Möglichkeit, bundesweit elektronisch per Internet an das jeweils zuständige Mahngericht heranzutreten und Ihren Antrag auf Erlass eines Mahnbescheids zu übertragen. Nutzen Sie dazu unser ONLINE-FORMULAR.

Die Gebühr, welche bei Erteilung des Auftrags ausgelöst wird, beläuft sich einmalig und unabhängig von der Höhe der Hauptforderung auf € 25,00 (inkl. Auslagen und MwSt.) zzgl. den anfallenden GERICHTSKOSTEN. Diese Gebühr wird dem Schuldner belastet und dem Auftraggeber im Erfolgsfalle zurückerstattet.

Zögern Sie nicht länger, beauftragen Sie uns jetzt!

IFB INKASSO
Inh.: Doreen Glück
geprüfte Rechtsfachwirtin

Promenade 8
06231 Bad Dürrenberg

Mühlgraben 19
09306 Rochlitz

Eisenacher Straße 78
04155 Leipzig

Telefon:
03462-868854
0700-77711000
0,12 €/Min. aus dem Netz der DTAG, Mobilfunk Tarife können abweichen

Telefax:
03462-868878

Email:
info@ifb-inkasso.de

Internet:
www.ifb-inkasso.de